▶ Visitenkarten digitalisieren – leicht gemacht!

Wie kann man seine Visitenkarten digitalisieren?

Visitenkarten digitalisieren zu können, bedarf immer größerer Nachfrage. Denn obwohl wir im digitalen Zeitalter leben, wird die Visitenkarte immer noch physisch weitergegeben. Diese Methode erweist sich als praktisch für den Austausch mit neuen Kontakten. Das Problem ist jedoch, dass sich mit der Zeit immer mehr von diesen kleinen Kärtchen ansammeln. Früher oder später verliert man schließlich die Übersicht.

Was nun? Nach intensiven Recherchen in Google und dem Durchstöbern von Foren, kommt man auf folgende Möglichkeiten:

MöglichkeitenNachteile
Abtippen in Excelsehr zeitaufwändig
Eintippen in Outlook etc.sehr zeitaufwändig
Abfotografierennur als Bilddatei verfügbar, Nachbearbeitung erforderlich
Herkömmliches Einscannennur als Bilddatei verfügbar, Nachbearbeitung erforderlich
Verwendung von Apps oder Softwaremeist entgeltlich, fehleranfällig

Wie man leicht erkennen kann, haben all diese Möglichkeiten ausschlaggebende Nachteile. Einmal abgesehen von dem Zeitaufwand, den man bei jeder Option investieren müsste, kommen meist noch weitere Nachteile hinzu. Nun könnte man einige negative Punkte abwenden, indem man auf spezielle Softwares oder Apps zurückgreift, jedoch sind diese meist entgeltlich. Ebenfalls müsste man dann in einem weiteren Schritt erneut Recherchen durchführen und Kundenrezensionen einholen.

Zusammenfassend erweist es sich somit als kompliziert und aufwändig, Visitenkarten zu digitalisieren. In den meisten Fällen wird man nach all den investierten Stunden für die Recherche, das Projekt aufgeben und mit dem Problem wie gewohnt weiterleben.

Doch dies hat nun ein Ende, denn wir haben die Lösung für Sie! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen diese zeitraubende Arbeit abzunehmen und für Sie zu realisieren.

Und so einfach geht’s:

  1. Senden Sie uns Ihre Visitenkarten per Post.
  2. Wir scannen die Visitenkarten ein und wandeln sie in Formate wie CSV, Excel oder, wenn gewünscht, erstellen wir auch vCards für Sie.
  3. Das fertige Produkt erhalten Sie dann per E-Mail. Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch gerne die physischen Visitenkarten per Post zurück.

Falls Sie gerne wissen würden, wie der genaue Prozess und die Preisgestaltung aussehen, klicken Sie bitte hier.

Sollten Sie Anfragen, Fragen oder Wünsche zum Thema „Visitenkarten digitalisieren“ haben, können Sie uns jederzeit hier kontaktieren. Schnellstmöglich werden wir diese bearbeiten und Ihnen eine Rückmeldung zukommen lassen.