6 Gründe, ein virtuelles Büro in Wien zu buchen

Nicht nur für Personen im Home Office interessant –  virtuelles Büro Wien

Neben der Möglichkeit, Office Tätigkeiten von einem virtuellen Sekretariat erledigen zu lassen, besteht auch die Möglichkeit, ein virtuelles Büro zu buchen. Somit kann eine Firmenadresse als virtuelle Dienstleistung genutzt werden. Wir haben uns mit Wolfgang Millner vom Coworking Space Basis 08 unterhalten, welche Gründe seine Mieter hatten, eine Firmenadresse in Wien zu buchen. Basis 08 ist seit einigen Jahren verlässlicher Kooperationspartner von Benefit Büroservice.

6 Gründe, die für ein virtuelles Büro (Firmenadresse) in Wien sprechen

  1. Impressum der Webseite soll nicht auf die Privatadresse verweisen (z.B. für Blogger)
  2. Keine Zustimmung der Hausverwaltung/des Vermieters für gewerbliche Nutzung
  3. Saubere Trennung von Privat- und Geschäftsleben
  4. Mehrere Teilhaber, die kein gemeinsames Büro nutzen und eine neutrale Adresse benötigen
  5. Vorteil des Standortes in Wien, bei Kunden aus den Bundesländern
  6. Verschleierung der Adresse zum Schutz vor Stalking

Folgende Leistungen sind im virtuellen Büro Wien inkludiert:

  • Ihre repräsentative Geschäftsanschrift in 1080 Wien (Standort Basis 08)
  • Ein versperrbarer Briefkasten
  • Firmenbuch-, steuer- und gewerberechtliche Eignung
  • Logopräsenz und Verlinkung auf der Webseite
  • Freier Eintritt bei Netzwerkveranstaltungen
  • Absolute Verlässlichkeit

Interessieren Sie sich für eine Geschäftsadresse? Kontaktieren Sie uns noch heute.

Das bietet Ihnen Benefit Büroservice zusätzlich:

Nutzen Sie das virtuelle Büro Wien für die Anmeldung Ihres Unternehmens und buchen Sie jetzt Ihr persönliches Büroservice! Sie haben noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter unserem Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter  +43 800 100 240. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

 

Was ist Benefit-Büroservice?