Verpasster Anruf – Welche Auswirkungen hat schlechte Erreichbarkeit auf Ihr Unternehmen?

Verpasster Anruf – was sagt es über Ihr Unternehmen?

Ihre Kunden haben ein Anliegen, ein Problem oder eine Beschwerde und nehmen natürlich ihr Telefon in die Hand. Sie wählen sich bei Ihnen durch und sie hören nur eine minutenlange Warteschleife. Dieser Kunde entscheidet sich nicht mehr zu warten und legt auf. Welche Auswirkungen hat so ein verpasster Anruf nun auf Ihr Unternehmen?

Ein verlorener Kunde – Ihr Kunde ist sehr verärgert, da sein Anliegen nicht geklärt werden konnte und wird Ihre Dienste zukünftig nicht mehr nutzen. Ja es klingt im ersten Moment zwar etwas übertrieben, aber Erreichbarkeit zählt zu den wichtigsten Dingen. Sie können bei jedem verpassten Anruf einen bestehenden Kunden verlieren.

Der potenzielle Kunde – Jemand ist sich noch nicht ganz sicher ob er Ihre Dienste nutzen möchte, will sich erkundigen und erreicht Sie nicht. Er wird sich vermutlich für jemand anderen entscheiden, wenn sich dieser schneller meldet als Sie. Der erste Eindruck ist in so einem Fall entscheidend. Wenn dieser negativ ist, stehen Ihre Chancen Neukunden zu gewinnen oftmals schlecht.

Ein verärgerter Partner – Anrufe nicht anzunehmen, kann vor allem auch bei Partnern einen schlechten Eindruck hinterlassen. Ein Verlässlicher Geschäftspartner sollte abheben, wenn man versucht ihn zu erreichen. Wenn Sie durch schlechte Erreichbarkeit, einen zu unverlässlichen Eindruck machen, könnte das im schlimmsten Fall auch ein Aus für wichtige Geschäftsbeziehungen bedeuten.

Eine schlechte Reputation – Wenn Sie Kunden nicht erreichen können, kann das nicht nur zur Folge haben, dass Sie diese Kunden verlieren, sondern Sie können auch weitere bestehende Kunden oder Neukunden abschrecken. Die Unerreichbarkeit und Unzufriedenheit kann sich sehr schnell verbreiten. Heutzutage vor allem im Internet oder auch durch Hörensagen. Deshalb ist ein guter Ruf ein sehr wichtiger Punkt für ein Unternehmen.

Es gibt viele Gründe warum man das Telefonat nicht annehmen konnte. Vielleicht waren Sie einfach zu langsam oder sind gerade mit einem anderen Kunden vor Ort beschäftigt. Als Unternehmer kann es auch leicht sein, dass Sie sich um wichtigere Dinge kümmern müssen. Andauernde Telefonate und Anrufe können störend sein und die Effizienz des Arbeitens stören.

Und was können Sie dagegen tun?

Mitarbeiter einstellen – Wenn Ihre bestehenden Mitarbeiter viel zu tun haben, überfordert sind und Anrufe deshalb nicht entgegengenommen werden können, brauchen Sie jemand anderen dafür! Sie müssen einen neuen Mitarbeiter einstellen, der nur für die Anrufannahme zuständig ist. Diesen Mitarbeiter können Sie natürlich auch für andere Dinge schulen und somit mehr Nutzen aus der Situation ziehen. Es gibt aber einen großen Nachteil – die Kosten. Ein neuer Mitarbeiter bedeutet Gehalt, Nebenkosten, Urlaubsanspruch etc. und die Gefahr ist groß, dass Ihnen dieser dann mehr kostet, als er Ihnen bringt.

Ein Telefonservice buchen – Eine kostengünstigere Variante wäre ein Telefonservice zu buchen. Dieses nimmt alle Anrufe für Sie in Ihrem Namen entgegen und verhält sich kompetent und professionell beim Telefonieren. Die Mitarbeiter werden individuell auf Ihre Bedürfnisse geschult und können so einen guten Kundenservice garantieren.

Wir von Benefit Büroservice bieten genau das was Sie brauchen. Bei unseren verschiedenen Paketen, ist für jeden Unternehmer etwas dabei. Wenn Sie Interesse an einem Paket haben, können Sie dieses gerne mit diesem Link 7 Tage kostenlos testen oder unter der unten angeführten Nummer erste Informationen einholen.

Rufen Sie uns an: +43 800 100 240

 

NichtErreichbar