4 Tipps zur Stammkundenpflege in Ihrem Unternehmen

Warum Sie großen Wert auf Ihre Stammkundenpflege legen sollten: 

In Unternehmen und in den Vertriebsabteilungen wird der Fokus meist auf die Neukundengewinnung gelegt. Doch während die Akquirierung von Neukunden vor allem sehr zeit- und kostenintensiv ist, können Sie mit Ihren Stammkunden Ihr Geld verdienen. Zufriedene Kunden bleiben dem Unternehmen erhalten und genau deshalb sollte die Stammkundenpflege im Unternehmen einen genauso hohen Stellenwert wie die Kundenaquise einnehmen.

4 Tipps zur Stammkundenpflege

  • Privilegien für Stammkunden
  • Persönliche Produktempfehlungen
  • Wertschätzung zeigen
  • In Kontakt bleiben

 

Privilegien für Stammkunden

In kleinen Betrieben ist die Stammkundenbetreuung leichter umsetzbar. Der Unternehmer kennt seine Kunden und ist vielleicht sogar in persönlichem Kontakt mit ihnen.
Je größer ein Unternehmen ist, desto standardisierter sind auch die Prozesse und somit gestaltet sich auch die individuelle Betreuung von einzelnen Kunden schwierig.
Bei größeren Unternehmen bietet es sich daher an, einen Teil des Vertriebsteams nur für Stammkunden einzusetzen. Diese können sich dann persönlicher und kulant um die Aufträge und Anliegen der Stammkunden kümmern.

Persönliche Produktempfehlungen

Stammkunden hinterlassen in einem Unternehmen sehr viele Informationen. Für den Vertrieb sind diese Gold wert. Mit diesen Daten können Sie herausfinden, wie Ihre Kunden ticken und noch besser auf deren Wünsche eingehen. Auch können Sie gezielter Cross Selling betreiben. Beim Cross Selling ist es das Ziel, das richtige Produkt dem richtigen Kunden zur richtigen Zeit anzubieten. Je besser Sie Ihre Kunden kennen, desto eher wird Ihnen dies gelingen. Sinnvolle Produktvorschläge, die auf der bisherigen Bestellhistorie basieren, stärken die Bindung Ihrer Kunden. Die Kunden sparen sich die Zeit, selbst nach den passenden Produkten und Zubehör zu suchen. Außerdem gibt es dem Kunden das Gefühl bekannt zu sein und verstanden zu werden.

Wertschätzung zeigen

Der Tipp ist sehr einfach aber auch wirksam. Bedanken Sie sich bei Ihren Kunden für deren Treue. Nutzen Sie geeignete Anlässe, wie Geburtstage oder Weihnachten, um ein Dankeschön auszusprechen. Der Dank kann mit einem Stammkundenrabatt kombiniert werden, muss er aber nicht. Das Dankschreiben kann auch genutzt werden, um die Weiterempfehlung durch Ihre Kunden zu fördern.
Wertschätzung wird dem Kunden auch entgegengebracht, wenn das Unternehmen bei Reklamationen und Anliegen besonders wohlwollend agiert.

In Kontakt bleiben

Bleiben Sie mit Ihren Kunden in regelmäßigem Kontakt. Holen Sie sich auch regelmäßiges Feedback ein. Damit zeigen Sie, dass Sie sich auch in Zukunft bestmöglich um Ihre Kunden kümmern möchten. Aber nicht nur Sie treten mit Ihren Kunden in Kontakt, auch Ihre Kunden werden Sie kontaktieren. Seien Sie erreichbar. Bestehende Kunden haben oft Rückfragen zu verschiedensten Themen (Termine, aktueller Bestellstatus, etc.). Wichtig ist es, für Ihre Stammkunden erreichbar zu sein und Auskunft zu geben. Wir, von Benefit Büroservice, können Sie dabei unterstützen. Wir agieren als Ihr ausgelagertes Telefonsekretariat und nehmen Ihre Anrufe entgegen.

Wie funktioniert der Telefonservice?

Unsere Telefonservice-Mitarbeiter nehmen Ihre Anrufe in Ihrem Namen entgegen und agieren nach Ihren Wünschen. Wir verbinden die Anrufer mit der richtigen Ansprechperson oder notieren Ihnen einen Rückruf mit den relevanten Daten des Anrufers. Sie können so ungestört arbeiten und vorbereitet den Rückruf tätigen. Gerne arbeiten wir auch in Ihrem Bestellsystem, wenn eines vorhanden ist, oder koordinieren Ihre Termine in Ihrem Online-Kalender.

Unser vielfältiger Service reicht von einer telefonischen Vertretung während Besprechungen bis zur 24 Stunden Hotline. Mit unseren vier Paketen gehen wir flexibel auf Ihren Bedarf ein.
Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

NichtErreichbar