Rufumleitung für Android – so funktioniert’s

Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Rufumleitung auf Android Geräten einstellen. Leiten Sie Ihre Gespräche einfach zu einem anderen Telefon um, wenn sie gerade nicht sprechen wollen oder können. Beachten Sie nachfolgend, dass die Einstellung am Smartphone je nach Hersteller (Samsung, Huawei & Co.) und Android-Version etwas variieren kann.

Rufumleitung am Android Smartphone einstellen

  1. Öffnen Sie das „Telefon“ über die grüne Telefontaste.
  2. Tippen Sie oben rechts auf die drei Punkte, um das Menü zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf „Einstellungen“.
  4. Öffnen Sie die „Rufumleitung“ (öffnen Sie ggf. „weitere Einstellungen“).
  5. Tippen Sie auf „Sprachanruf“.
  6. Wählen Sie aus, welche Art der Rufumleitung Sie wünschen: „Immer weiterleiten“, „Weiterleiten, wenn besetzt“, „Weiterleiten, wenn keine Antwort“, „Weiterleiten, wenn nicht erreichbar“.
  7. Geben Sie die Rufnummer ein, an die der Anrufer weitergeleitet werden soll.
  8. Bestätigen Sie mit „Aktivieren“.

Rufumleitung für Festnetz und Smartphones per Code einstellen

Geben Sie je nach gewünschter Rufumleitung die Tastenkombination auf Ihrem Telefon ein. WICHTIG: Sie müssen bei der Rufnummer den Ländercode, also z. B. +43 oder 0043 für Österreich, eingeben.

FunktionErklärungAktivierenDeaktivieren
Rufumleitung für alle eingehenden AnrufeAnrufer werden immer an eine bestimmte Nummer weitergeleitet.**21*RUFNUMMER##21#
Rufumleitung, wenn besetzt Die Rufumleitung erfolgt nur, wenn die Rufnummer besetzt ist.**67*RUFNUMMER##67#
Rufumleitung, wenn nicht abgehobenDer Anruf wird umgeleitet, wenn nach ca. 15 Sekunden niemand abhebt.**61*RUFNUMMER##61#
Rufumleitung, wenn nach einer gewissen Zeit nicht abgehoben
Der Anrufer wird umgeleitet, wenn nicht innerhalb einer beliebigen Zeitspanne (5-30 Sekunden) abhebt.**61*RUFNUMMER**ZEIT##61#
Rufumleitung, wenn nicht erreichbar Die Rufumleitung erfolgt nur, wenn das Telefon abgeschaltet ist oder keinen Empfang hat.**62*RUFNUMMER##62#
Alles deaktivierenAlle Rufumleitungen deaktivieren und löschen.##004#

Nachdem Sie die Rufumleitung aktiviert haben, machen Sie zur Sicherheit immer einen Testanruf auf Ihre Rufnummer. Sollte der MMI Code nicht funktioniert haben, informieren Sie sich über den MMI Code Ihres Providers.

Anrufe an Benefit Büroservice umleiten

Wie Sie sehen, ist die Rufumleitung schnell eingestellt. Wenn Sie als Mitarbeiter keine Zeit haben, Ihre Anrufe persönlich entgegenzunehmen, können Sie Ihre Anrufe an Benefit Büroservice umleiten. Als österreichisches Unternehmen mit über 800 Kunden sind wir auf eine professionelle Telefonannahme spezialisiert. Wir betreuen Ihre Anrufer nach Ihren Wünschen, vereinbaren bei Bedarf Termine oder verbinden an gewünschte Ansprechpersonen aus Ihrem Unternehmen weiter. Informieren Sie sich jetzt über unsere Servicepakete. 

Was ist Benefit-Büroservice?