3 Tipps für einen erfolgreichen Online-Handel

Dass stationäre Händler gut damit täten, auch online präsent zu sein, zeigen die Zahlen der letzten Jahre schonungslos. Bereits 66% der österreichischen Bevölkerung, haben 2015 online Produkte gekauft. Bei der Zielgruppe der 20-29 Jährigen, reden wir sogar von 95% und selbst die Generation 70+ hat mit 22% schon Erfahrung im Online-Shopping. Der europäische Durchschnitt liegt nur knapp darunter (siehe Statistik). Dass jetzt Amazon, als größter Online-Händler in Europa, der allein in Deutschland 10,9 Milliarden Euro erwirtschaftet hat, jetzt mit Amazon Go in den stationären Markt einsteigt, muss den letzten Zweifler überzeugen, dass die beiden Welten, E-Commerce und stationärer Handel, zusammen gehören und die Zukunft sind.

Europäische Erhebung über Online-Shopper im Jahr 2016

Online Händler Statistik

Quelle: Statistik Austria

Somit sehen es viele als Ziel, auch als stationärer Händler im E-Commerce mitmischen zu müssen. Oft geschieht dies über eine der großen Online-Händlerplattformen wie z.B. Ebay, Amazon oder Alibaba, die kleineren ermöglicht, dass ihre Produkte schnell gefunden werden. Dies ist oftmals jedoch ebenso mit einigen Verpflichtungen verbunden, da die Plattformen eine ausreichende Erreichbarkeit des Händlers erfordern.

3 Tipps für Online-Händler:

  • Warensystem mit Anbindung zur Online-Plattform  – wie auch im stationären Handel ist ein kluger Einkauf und eine schnelle Übersicht über den Lagerstand entscheidend. Für die Warenwirtschaft, mit Schnittstelle zu den gängigen Online-Marktplätzen, können Online-Tools wie z.B. plentymarkets oder eltron nützlich sein.
  • Verrechnung / Payment integrieren. Lassen Sie sich vorab bei Ihrer Shoplösung inkl. Payment Solution beraten. Z.B. mStage 
  • Schnelle Bearbeitung durch externe Dienstleister, die Ihnen auch 24/7 Service bieten – suchen Sie sich einen verlässlichen Partner für die Bearbeitung von Anfragen außerhalb Ihrer Kernzeiten. Marktplätze, wie Amazon, legen großen Wert darauf, dass Anfragen auch über das Wochenende rasch bearbeitet werden.

Benefit Büroservice kann Ihnen als Online-Händler unter die Arme greifen. Wir können Sie nicht nur mit unserem Telefonservice unterstützen, sondern bieten auch ein Briefversand Service an. Zusätzlich können wir Ihnen bei Ihrem Forderungsmanagement behilflich sein. Wagen Sie doch einmal einen Blick in unsere Produktübersicht. Bei Fragen zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.