Alles zum Thema Homeoffice bei Corona

Aktueller Stand 12.03.2020:

Homeoffice bei Corona

Wir haben für Sie die wichtigsten Maßnahmen zum Thema Homeoffice bei Coronavirus zusammengefasst:

  • Homeoffice wird empfohlen, kann jedoch nicht verordnet werden!
    • Der Arbeitnehmer ist nur dann verpflichtet im Homeoffice zu arbeiten, wenn es diesbezüglich eine Vereinbarung im Arbeitsvertrag gibt.
    • Der Arbeitnehmer hat grundsätzlich keinen Anspruch auf Homeoffice. Wenn dies nicht im Arbeitsvertrag geregelt ist, kann anlassfallbezogen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber Homeoffice vereinbart werden, wenn beide einverstanden sind.
  • Dienstreisen sollen auf das Minimum reduziert werden. Zudem können sie vom Arbeitnehmer verweigert werden, falls dessen Gesundheit gefährdet ist.
  • Private Reisen in Risikogebiete sollen vermieden werden! Falls man deshalb in Quarantäne kommt, hat man kein Recht auf Entgeltauszahlung.
  • Die Zusammenarbeit mit Personen, die vor kurzem in Risikogebieten waren, kann vom Arbeitnehmer nicht verweigert werden.
  • In einer Gefährdungssituation kann Nicht-Erscheinen vom Arbeitsplatz gerechtfertigt sein.

Quelle: ORF am 12.03.2020

Generelle Empfehlungen in der aktuellen Situation im Büro:

  • Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Mitarbeiter erkrankt ist, rufen Sie 1450 an! Um die weitere Vorgangsweise zu besprechen.
  • Alle Mitarbeiter sollten täglich mehrmals mit Wasser und Seife Händewaschen und Desinfektionsmittel verwenden.
  • Bei Husten oder Niesen sollten alle Personen Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch (nicht mit den Händen) bedecken.
  • Mundschutz kann gegen den Willen des Arbeitgebers nicht durchgesetzt werden, da dies Kunden etc. verschrecken könnte.
  • Der Arbeitgeber hat keine Verpflichtung den Arbeitnehmer mit Schutzausrüstung zu versorgen.
  • Der Arbeitnehmer darf nicht aus Angst vor einer Ansteckung vom Arbeitsplatz fernbleiben!

Quelle: WKO am 12.03.2020

 

Wie bereitet sich Benefit Büroservice vor?

Alle unsere Mitarbeiter sind darauf geschult, jederzeit von Zuhause aus arbeiten zu können. Unsere Mitarbeiter sind mit technischem Equipment und E-Learning-Tools bestens ausgestattet. Aktuell befindet sich bereits der Großteil unserer Mitarbeiter im Homeoffice. Von dort aus arbeiten alle fleißig! Besonders wichtig ist uns auch, dass wir die Qualität der Anrufe überprüfen können und diese trotz der neuen Situation aufrechterhalten. Wir sind auf alles bestens vorbereitet. Wir sind jederzeit dazu bereit Sie mit Ihrer Telefonannahme zu unterstützen.

 

Wenn es für Ihr Unternehmen gerade eine stressige Zeit ist und auch Ihre Mitarbeiter Homeoffice wegen des Coronavirus betreiben, dann sollten Sie sich auf uns verlassen!
Mit dem Telefonservice von Benefit Büroservice verpassen Sie keine Anrufe mehr. Sie können sich in Ruhe um die aktuelle Situation wegen Corona und die Organisation in Ihrem Unternehmen kümmern. Wir informieren Sie über alle Anrufe und hinterlassen Ihnen Anrufnotizen.

 

Wir sind für Sie da! – Kontaktieren Sie uns einfach unter +43 2742 443 94 

 

Smart24